Eine individuelle und wirksame Therapie bei Heuschnupfen

Die Symptome durch Gräser- und Blütenpollen sind so zahlreich und vielfältig wie die Ursachen und Therapiemöglichkeiten. Welches Präparat hilft MIR wirklich?
Durch eine gezielte Austestung kann die individuelle Therapie beginnen, denn nicht bei jedem steckt die gleiche Ursache hinter den Beschwerden. Entweder wird der Darm saniert, die Lunge gestärkt oder auch der Stress im Körper reduziert, um die Allergie erfolgreich zu behandeln.
Einige Menschen sprechen besser auf Antioxidantien wie Quercetin, Pycnogenol oder Heilpilze an, andere auf pflanzliche oder homöopathische Mittel. Auf welches Präparat ihr Körper am besten reagiert, sieht man am besten anhand der individuellen Austestung.